Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Chefbüro: Medium für Informations- und Kommunikationstechnik - Organisation und Bürogestaltung - Management- und Führungsfragen - Innovation, Motivation, Märkte, Trends.
Praxisorientierte IT- & Business- Informationen für Investitions-Entscheider in Mittelstand- und Großunternehmen

Mediadaten 2017
Hier unsere aktuellen News:


Um in „Schmidt’s Restaurant“ in Dresden zu schlemmen, muss man hinaus auf das Gelände der Hellerauer Werkstätten. In dem in Form einer großen Schraubzwinge erbauten Gebäude-Ensemble haben sich nicht nur deutsche Dependancen internationaler Firmen niedergelassen, sondern auch ein schlicht-modernes Lokal mit großer Fensterfront und einer schönen Innenhofterrasse. Einladend mit warmen Farben, legerer Bestuhlung und Eichenparkett versprüht das Restaurant südländische Loftatmosphäre. Über allem liegt der dezente Charme der Bistro-Kultur, die drinnen wie draußen mit Stil und unverkrampft gepflegt wird.
Weiterlesen ...
Die vier Preisträger im Wettbewerb „Super Markt des Jahres 2009“ stehen fest. Im Finale wurden sie vor 600 Teilnehmern im Kölner Tanzbrunnen von ausgezeichnet. 13 Teams erreichten die Endrunde. Gleich zwei Märkte der EDEKA-Gruppe zählen zu den prämierten Einkaufsparadiesen.
Weiterlesen ...
Von Januar bis März 2009 wurde in Deutschland Internetwerbung im Wert von 340 Millionen Euro geschaltet. Das ist ein Plus von 11,2 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal. Diese Daten veröffentlichte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) auf Basis einer exklusiven Untersuchung des Marktforschungsinstituts Thomson Media Control.
Weiterlesen ...
Das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) startete die jährliche Umfrage 'Elektronischer Geschäftsverkehr in Mittelstand und Handwerk - Ihre Erfahrungen und Wünsche'. In den vergangenen Jahren beteiligten sich durchschnittlich 2.800 kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) an der Erhebung. Die gewonnenen Daten fließen entscheidend in die Planung des zukünftigen Informationsangebots des NEG ein.
Weiterlesen ...
Mehr als nur die reine Darstellung von Internetseiten - das ist die Grundidee des Internet Explorer 8 (IE8). Web Slices, Schnellinfos und thematische Suche sollen Schluss machen mit zu vielen geöffneten Fenstern und den optimalen Überblick sowie effektives Browsen gewährleisten. Mehr als 100 IE8-Add-ons stehen bereits auf der Internet Explorer Galerie zum Download bereit. Darunter Angebote von namhaften Unternehmen wie ImmobilienScout24, t-online.de, sueddeutsche.de, freenet.de, Web.de, Musicload und 1-2-3.tv.
Weiterlesen ...
Der Hightech-Verband BITKOM hat die vom Bundesrat verabschiedeten Regeln gegen unerlaubte Telefonwerbung begrüßt. Das Gesetz sieht für unerlaubte Anrufe Bußgelder bis zu 50.000 Euro vor. Zudem dürfen Firmen künftig nicht mehr mit unterdrückter Nummer anrufen. Verstöße können mit einem Bußgeld von bis zu 10.000 Euro geahndet werden.
Weiterlesen ...
Dass Schloss Wilkinghege zu den schönsten westfälischen Schlössern gehört, ist längst kein Geheimnis mehr. Die Experten des Varta-Führer zeichnen das Haus erneut mit drei Diamanten und einem Varta-Tipp aus.
Weiterlesen ...
Einem geschäftsführenden Gesellschafter von der GmbH gezahlte steuerfreie Zuschüsse zur Kranken- und Pflegeversicherung werden beim rückwirkenden Wegfall der Sozialversicherungspflicht zu steuerpflichtigem Arbeitslohn.
Weiterlesen ...
Das Angebot „Handyporto“ der Deutschen Post ist kürzlich in der Kategorie Innovation mit dem „World Mail Award 2009“ ausgezeichnet worden. Mit diesem Service können Besitzer von Mobiltelefonen Standardbriefe und Postkarten per SMS oder Anruf freimachen.
Weiterlesen ...
In Zeiten einer restriktiven Kreditvergabepraxis der Banken bevorzugt der Mittelstand immer häufiger alternative Finanzierungsmöglichkeiten wie Leasing oder das Gesellschaftsdarlehen. Hauptursache für diese Verschiebung sei die Befürchtung vieler kleiner und mittelständischer Unternehmenslenker, wegen der allgemeinen wirtschaftlichen Situation nur mit viel Aufwand oder gar nicht Kredite von Banken zu bekommen. Zu diesem Fazit gelangt eine Erhebung der auf den Aufbau mittelständischer Netzwerke spezialisierten compamedia GmbH. Die 581 befragten Geschäftsführer und Finanzinsider deutscher Mittelständler kommen dabei zu dem Schluss, dass die Finanzierungsbereitschaft der Bankhäuser derzeit schlecht aussieht.
Weiterlesen ...

Aktuelle Ausgabe

Titel3 17Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

BITMi: Vision für den digitalen Standort Deutschland

Ältere Mitarbeiter mit „Augenhöhe“-Strategie führen

Fellowes „Arbeiten 2.0“: Die Evolution der Büroarbeit

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

werbung messen

Partner

Mitgliedschaft

Newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden