Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Chefbüro: Medium für Informations- und Kommunikationstechnik - Organisation und Bürogestaltung - Management- und Führungsfragen - Innovation, Motivation, Märkte, Trends.
Praxisorientierte IT- & Business- Informationen für Investitions-Entscheider in Mittelstand- und Großunternehmen

Mediadaten 2017
Hier unsere aktuellen News:


Auf dem Hersteller unabhängigen Workshop des VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. zum Thema E-Mail-Management gibt die IQDoQ GmbH ihr Know-how in Form eines Fachvortrags „E-Mails im Kontext eines DMS-Systems“ sowie eines Praxisberichts weiter. Der Workshop findet am 3. November 2009 in Magdeburg statt und richtet sich an IT-Leiter, DMS-Verantwortliche und Mitarbeiter in diesen Bereichen, die für die logische und rechtssichere Verwaltung von geschäftskritischen E-Mails zuständig sind.
Weiterlesen ...
Trendwende im IKT-Markt? Nach Angaben des Branchenverbandes Bitkom rechnen 39 Prozent der kleinen und mittleren IT- und Telekommunikationsfirmen mit einem Umsatz-Plus im laufenden Jahr und weitere neun Prozent mit stabilen Umsätzen.
Weiterlesen ...
Das Unique Hotel am Standort der ehemaligen Brau- und Brunnen-Zentrale in Dortmund sollte ursprünglich schon zur Fußball-WM 2006 eröffnet werden. Daraus wurde allerdings nichts und das geplante Hotelprojekt sah einer ungewissen Zukunft entgegen. Monatelang hatte man nicht den Eindruck, als ob in dem Gebäude am Hohen Wall eines Tages tatsächlich Gäste ein- und auschecken werden. Seit April dieses Jahres ist es nun soweit: Das ambitionierte Hotel mit 99 Zimmern und Suiten ist an den Start gegangen.
Weiterlesen ...
Der Bundeswahlausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung das endgültige Ergebnis der Wahl zum 17. Deutschen Bundestag festgestellt. Anschließend gab der Bundeswahlleiter das endgültige Wahlergebnis im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus des Deutschen Bundestages in Berlin bekannt.
Weiterlesen ...

Die Informations- und Kommunikationstechnologie setzt Entwicklungstrends in verschiedenen Wirtschaftsbereichen frei - auch in der Automobilindustrie. Mit dem Ziel, in der IKT- und Automobilbranche konkrete Projekte zu initiieren sowie Expertenwissen zu vernetzen haben sich das IKT.NRW Clustermanagement beim FTK Forschungsinstitut für Telekommunikation, das Network of Automotive Excellence (NoAE), die Unternehmen IMSTGmbH (Kamp-Lintfort) und Materna GmbH (Dortmund) sowie das AutoCluster.NRW zu einem Kommunikations-Netzwerk zusammengeschlossen.

Weiterlesen ...
NXPowerLite, Software zur Optimierung von Microsoft Office-Dateien, ist mittlerweile in der Version 4.1 verfügbar. Mit NXPowerLite lassen sich Office-Dateien um ca. 80% verkleinern, bleiben jedoch Word-, Excel- oder PowerPoint-Dateien, welche direkt editierbar sind und nicht erst  entpackt werden müssen. Mittels NXPowerLite können die Dateien automatisch auf dem Server optimiert (Server-Edition) und auf dem Desktop des jeweiligen Benutzers eingesetzt werden (Desktop-Edition).
Weiterlesen ...
Die Uno benennt in ihrem aktuellen Bericht über die Entwicklungsstandards ihrer Mitgliedsländer Norwegen als das Land mit der höchsten Lebensqualität: Das überrascht nicht, denn Norwegen ist hoch entwickelt, verfügt über großen Ölreichtum und ein ausgezeichnetes Wohlfahrtssystem. Doch nicht nur die Lebensqualität ist hoch, auch die Arbeitsbedingungen sind angenehm in dem skandinavischen Land und vielfach anders als etwa  in Deutschland. Ein Beispiel dafür ist der Bürostuhlhersteller HÅG, der seinen Hauptsitz im norwegischen Oslo hat, aber auch eine Niederlassung im deutschen Düsseldorf betreibt.
Weiterlesen ...
Der Hersteller des Dokumenten Management Systems (DMS) ArcFlow hat für sein Produkt das TÜV-Zertifikat „geprüfte Archivierung“ erhalten. ArcFlow erfüllt damit alle Voraussetzungen an eine revisionssichere Archivierung von Dokumenten und E-Mails. Eine Zertifizierung durch den TÜV setzt eine aufwändige und intensive Überprüfung des Systems voraus. Nur wenn es dem strengen Anforderungskatalog in allen Punkten entspricht, erhält das überprüfte DMS das TÜV-Prüfzeichen.
Weiterlesen ...
Unternehmen werden mittelfristig ihre Wettbewerbsfähigkeit nur erhalten und steigern können, wenn sie ausreichend in Wissensmanagement investieren und entsprechende Technologien in ihre täglichen Arbeitsprozesse integrieren. Insbesondere die Generation der so genannten Digital Natives erwartet von ihren Arbeitgebern moderne Formen der Zusammenarbeit und technischen Ausstattung.
Weiterlesen ...
Der immer intensivere und dynamischere globale Wettbewerb stellt - gerade an einem Hochlohnstandort wie Deutschland - Unternehmen vor immense Herausforderungen. Die Weiterentwicklung von Produkten und Produktionsprozessen spielt deshalb eine herausragende Rolle.
Weiterlesen ...

Aktuelle Ausgabe

Titel5 17Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

Unternehmen in der Digital Economy: Digitalisierung - aus Alt mach Neu

Zukunft Personal: Warum beim digitalen Wandel der Mensch am Steuer bleiben muss

Steelcase: Büro-Trends im Angesicht der Zeit

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

werbung messen

Partner

Mitgliedschaft

Newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden