Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Chefbüro: Medium für Informations- und Kommunikationstechnik - Organisation und Bürogestaltung - Management- und Führungsfragen - Innovation, Motivation, Märkte, Trends.
Praxisorientierte IT- & Business- Informationen für Investitions-Entscheider in Mittelstand- und Großunternehmen

Mediadaten 2017
Hier unsere aktuellen News:


Der Bundesverband Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien e. V.  (BITKOM) und die CeBIT weiten gemeinsam ihr Engagement beim Thema Green IT deutlich aus. Erstmals wird dem Thema bei der CeBIT 2009 eine eigene Halle gewidmet. In der Halle 8 wird auf rund 2.000 Quadratmetern die "Green IT World" entstehen. Das Bundesumweltministerium (BMU) übernimmt die Schirmherrschaft. BITKOM und Deutsche Messe präsentierten das Konzept auf der CeBIT Vision in Hannover. Weiterlesen ...

Das elektronische Branchenbuch der Hightech-Branche ist international geworden: Informationen zu mehr als 6.300 Unternehmen sind jetzt unter www.it-in-germany.de auch auf Englisch, Französisch und Spanisch verfügbar.

Weiterlesen ...

Die deutsche Möbelindustrie sieht trotz der Finanzkrise und ihren aktuellen Auswirkungen auf die Wirtschaft die Chance, in schwierigen Zeiten den Stellenwert von Wohnen und Einrichten zu erhöhen. Der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) setzt auf die höhere Wertschätzung des eigenen Zuhauses in Krisenzeiten.

Weiterlesen ...

Steuerbürger haben kein Anrecht darauf, dass die großzügige steuerfreie Abgeordneten-Pauschale auf sie übertragen wird. Zu diesem Ergebnis kam der BFH in seiner Entscheidung vom 11.9.2008. Außerdem lehnten es die obersten Finanzrichter ab, dem Bundesverfassungsgericht die Frage vorzulegen, ob dieses derzeitige steuerliche Abgeordneten-Privileg verfassungsmäßig ist.

Weiterlesen ...

Im vergangenen Jahr arbeiteten in Deutschland gut eine halbe Million Menschen im Pflegesektor. Allein seit dem Ende der neunziger Jahre hat sich die Zahl der Beschäftigten im Pflegebereich um annähernd 30 Prozent erhöht. Und auch in Zukunft dürfte die Branche ein Jobmotor in der Bundesrepublik sein - bis 2050 wird sich die Zahl der Vollzeitbeschäftigten im Pflegebereich voraussichtlich auf bis zu 1,6 Millionen verdreifachen.

Weiterlesen ...

Deutsche Manager verstehen sich im Wortsinne gut mit ihren Chefs. 61,5 Prozent von 405 befragten Managern fühlen sich von ihren Vorgesetzten „sehr gut“ oder „gut“ informiert. Nur 7,7 Prozent sind unzufrieden und fühlen sich unzureichend informiert. Zu diesem Ergebnis kommt die „Akademie-Studie 2008“, eine Umfrage der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft (Überlingen / Bad Harzburg) unter 405 deutschen Managern. Wesentlich schlechter fällt das Urteil über die Stärken der Vorgesetzten im direkten Gespräch aus. Hier haben deutsche Chefs eindeutig Lernbedarf.

Weiterlesen ...

PDF-Dokumente eignen sich sowohl im Büroalltag als auch im Privaten hervorragend zur Weitergabe von Informationen in digitaler Form. Ob Texte, Präsentationen oder Tabellen - im Portable Document Format (PDF) gespeicherte Dateien lassen sich Plattform übergreifend auf PC, Apple oder mobilem Gerät problemlos öffnen und drucken, ohne dass etwa Zeilen verrutschen und ursprünglich vorgesehene Formatierungen plötzlich ganz anders ausschauen. Schwierig wird es nur, wenn noch Änderungen am Inhalt vorgenommen werden sollen.

Weiterlesen ...

Der Software-Konzern SAP hat die bereits beschlossene Änderung des Support-Modells für Deutschland und Österreich zurückgenommen, die für viele Unternehmenskunden, vor allem im Mittelstand, erhebliche Mehrbelastungen mit sich gebracht hätte.

Weiterlesen ...

Die CeBIT ist und bleibt der Marktplatz Nr. 1 des digitalen Business. Dafür sorgen ständig neue Innovationen. Mit Themen wie eHealth, green IT oder mobility ist die Messe im nächsten Jahr vertreten. Die Messe findet vom 3. bis 8. März 2009 in Hannover statt.

Weiterlesen ...
RFID ist ein Thema für den Mittelstand: Dies belegt die gleichnamige Umfrage, die das Informationsforum RFID und das Dortmunder FTK - Forschungsinstitut für Telekommunikation durchgeführt haben. Demnach setzen rund 37 Prozent der 300 befragten Unternehmen die Technologie bereits aktiv ein oder stehen unmittelbar vor der Umsetzung entsprechender Anwendungen. Weiterlesen ...

Aktuelle Ausgabe

Titel5 17Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

Unternehmen in der Digital Economy: Digitalisierung - aus Alt mach Neu

Zukunft Personal: Warum beim digitalen Wandel der Mensch am Steuer bleiben muss

Steelcase: Büro-Trends im Angesicht der Zeit

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

werbung messen

Partner

Mitgliedschaft

Newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden