Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Schnittker Friedhelm Alos(13. März 2017) Unternehmen brauchen Hardware, Software und die richtigen Konzepte, um die Organisation und ihre Abläufe durchgängig zu digitalisieren. Nur so werden sie den Anforderungen des Wettbewerbs in der zukünftigen Wirtschaft gerecht und können sich an die Spitze ihrer Branche setzen. Auf der CeBIT diskutieren und beraten die Alos-Experten diese Strategien mit den Besuchern.

Die Grundlage der Digitalisierung ist die sorgfältige und sichere Erfassung aller Daten. Alos Solution demonstriert, wie Informationen und Daten von Papier-, PDF-Dokumenten, E-Mails, Webseiten und anderen Quellen schnell, automatisiert und nahtlos in die Kunden-Informationssysteme, Datenbanken und ERP-Anwendungen gelangen. Dabei stellt die Umsetzung des „ZUGFeRD“-Standards, die Realisierung der gesetzeskonformen Archivierung und die Konformität mit anderen Compliance-Themen das Fundament der Digitalisierung dar.

Auf der CeBIT erklären die Experten von Alos Solution, wie sie die Systeme und Prozesse der Kunden zunächst analysieren, um dann auf dieser Grundlage Lösungskonzepte zu erarbeiten. Sie machen Vorschläge für die Verbesserung der gesamten Prozesskette: Alos empfiehlt die besten Hardware- und Software-Systeme für das Frontend und die schnellstmögliche Datenerfassung, für die Extraktion der Daten und die Weiterverarbeitung in allen angeschlossenen Systemen.
Alos Solution demonstriert eindrucksvoll, wie Unternehmen ihre Dokumente, Daten und Informationen medienbruchfrei managen können. Die Ziele sind Effizienz und Produktivitätssteigerungen bei gleichzeitig sinkenden Kosten.

Das Leistungsspektrum von Alos Solution deckt von der Analyse, der Beratung und dem Projektmanagement über die Konfiguration,Systemintegration und den Betrieb bis hin zu Anwenderschulungen, Hardware-Service und Software-Support alle Kundenbedürfnisse ab.
„Es ist häufig notwendig, bei den Unternehmen eine ganz neue Hardware-Basis zu schaffen oder ihren Bestand auf den neuesten Stand der Technik zu bringen“, sagt Friedhelm Schnittker (BILD), Vice President Alos Solution Deutschland. „Doch erst mit der richtigen Beratung wird aus dem Konzept eine effiziente Lösung. Hierfür entwirft und erstellt unsere Beratungs- und Entwicklungsabteilung individuelle, passgenaue Systeme. Vor und selbstverständlich auch nach dem Projekt werden alle Kunden von unserem kompetenten Support-Team betreut.“

www.alos.de

Aktuelle Ausgabe

Titel1 17Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

CeBIT 2017: In Halle 3: Die heißesten ECM-Trends

Industrie 4.0: Wettbewerbsfaktor Service

Kinnarps weist den Weg ins digitale Büro

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

werbung messen

Partner

Mitgliedschaft

Newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden