Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Dreske Rene Soldan(24. Mai 2017) Der Kanzleispezialist Soldan aus Essen hat einen eigenständigen Onlineshop ausschließlich für Diktierlösungen eingerichtet. Unter diktiergeräte.de finden Nutzer digitale und analoge Geräte mit und ohne Spracherkennung, passende Software, Zubehör und auch Serviceleistungen, zum Beispiel Unterstützung bei der Installation und technische Beratung.

 

Ein eigens entwickelter digitaler Diktiergeräte-Berater hilft bei der Auswahl: Er analysiert die speziellen Vorstellungen und Bedürfnisse des Benutzers und führt ihn in wenigen Schritten zu dem passenden Gerät. Dabei berücksichtigt er auch unterschiedliche, branchenspezifische Anforderungen. „Als führender Anbieter für Kanzleibedarf arbeiten wir seit vielen Jahren mit den namhaftesten Herstellern der Branche eng und vertrauensvoll zusammen. Wir kennen uns mit den verschiedensten Diktierlösungen bestens aus und sind immer auf dem Laufenden. Mit dem separaten Onlineshop diktiergeräte.de wollen wir unsere besondere Expertise auf diesem Gebiet auch Nutzern außerhalb der Kanzleiwelt zur Verfügung stellen“, erklärt Soldan Geschäftsführer René Dreske (BILD).  

Die Erschließung neuer Kundenkreise ist erklärte Strategie des Unternehmens. Seit November 2016 führt Soldan in seinem Programm auch branchenspezifische Produkte für Banken, Sparkassen und Versicherungen. Um diese Kunden ebenfalls gut beraten zu können, hat das Unternehmen zudem neue Außendienstmitarbeiter mit Erfahrungen in dieser Branche eingestellt. „Im Markt herrscht starker Wettbewerb. Unser Wissen und unser besonderer Service hat uns in deutschen Kanzleien bekannt gemacht“, sagt Dreske. „Jetzt verfolgen wir das Ziel, auch Kunden aus anderen Branchen damit zu begeistern.“
 
www.soldan.de

Aktuelle Ausgabe

Chefbüro Ausgabe 4-2017Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

WLAN-Marketing: Wireless ins Kundenherz

Papierloses Büro: Eine Vision nimmt langsam Konturen an

Assmann: Was beim Arbeiten 4.0 zählt

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

werbung messen

Partner

Mitgliedschaft

Newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden