Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Cover Vaporisiert(19. Juni 2017) Schallplatten, CDs, Taxis, Arztbesuche, Geld, Großunternehmen, Bildung: Vieles ist bereits vaporisiert oder ist auf dem Weg dahin. Es gibt sogar erste Ansätze den Menschen zu vaporisieren. Was bedeutet vaporisieren? In Luft auflösen. Verdampfen. In einen anderen Aggregatzustand versetzen: Materie ersetzt durch digitale Information.

 

Robert Tercek, einer der produktivsten Entwickler von interaktivem Inhalt und Wirtschafts-Bestseller-Autor, beschreibt in seinem Buch „Vaporisiert“ die bisherige Entwicklung einer neuen digitalen Welt und wie die Zukunft aussehen könnte. Sein Aufruf: „Stellen Sie sich vor, vor Ihnen liegt eine ganze Welt, die Sie digital neu erfinden können. Suchen Sie sich ein Thema, einen Gegenstand, eine Einrichtung, ein Unternehmen, eine Ware, eine Dienstleistung, eine Tradition, und fragen Sie sich: Wie könnte ich das durch Software ersetzen also vaporisieren? Sie können es, wenn Sie es wollen. Sie müssen nur einsteigen. Wie werden Ihr Unternehmen, Ihre Familie, Sie selbst sich in dieser Zeit behaupten? An welcher Art von Zukunft möchten Sie teilnehmen? Das sind die Fragen, mit denen wir konfrontiert sind, während uns der atemberaubendste ökonomische, gesellschaftliche und womöglich auch evolutionäre Sprung bevorsteht, den je eine menschliche Generation erlebt hat.“
 
Eine neuartige Kombination von neuen Technologien - mobil, Cloud, Crowd, künstliche Intelligenz - gestaltet jeden ökonomischen Sektor und jedes industrielle System auf unserem Planeten um. Sogar Industriezweige, die lange Zeit als immun gegenüber digitaler Transformation betrachtet wurden, sind plötzlich verwundbar durch rapide Dematerialisierung. Jetzt können auch Autos, Hotels, Health Care und Higher Education durch einen App-basierten Markt ersetzt werden. Der Prozess der Vaporisierung ist unbarmherzig und alldurchdringend. Für Konsumenten ist dieser Wandel gleichzeitig verwirrend und aufregend. Für CEOs von traditionellen und herkömmlichen Unternehmen ist dieser Wandel furchteinflößend. Aber für Start-up-IT-Firmen, ist es der größte "Landgewinn" seit dem Goldrausch.
 
Robert Tercek erklärt die Geschichte des digitalen Zeitalters und zeigt Zusammenhänge auf. Er relativiert manches z.B. das auch Start-up Unternehmen nicht über Nacht entstehen. Viele Anbieter werden nur lange Zeit nicht beachtet, weil man sie für irrelevant hält. Und er blickt in eine digitale Zukunft jenseits unserer Vorstellungskraft. Oder haben Sie sich schon mit dem Thema Cyber-Bewusstsein, Robotik, Geistesklon auseinandergesetzt? Behutsam bereitet er den Leser auf eine neue Denkrichtung vor: Statt zu sagen „Dazu wird es nie kommen“ oder „Das kann gar nicht klappen“, sollten Sie sich lieber fragen „Wie könnte das funktionieren?“ oder „Was wäre, wenn es so kommt“? Die Antworten auf diese Fragen beleuchten, was wir schon wissen, und liefern den Rahmen für das, was wir noch herausfinden müssen. Und auf einmal fangen Sie an, sich eine ganze Welt verrückter, waghalsiger, abwegig disruptiver, möglicherweise unmöglicher, vielleicht auch belegbar wahnsinniger Ideen auszudenken, was in der Zukunft passieren könnte. Und einige davon werden Wirklichkeit werden.
 
Tercek, Robert
Vaporisiert
Solide Strategien für Erfolg in einer dematerialisierten Welt
Übersetzt von Schieberle, Andreas
1. Auflage ET: 21. Juni 2017, 412 Seiten, Hardcover, Sachbuch
ISBN: 978-3-527-50917-1
Wiley-VCH, Weinheim
Ausgezeichnet mit dem getabstract International Book Award 2016

Autor:
Robert Tercek ist einer der weltweit produktivsten Entwickler von interaktivem Inhalt. Er hat interaktive Erfahrungen auf jeder digitalen Plattform, inklusive Satellit, TV, Game-Konsolen, Internet und mobile Netzwerke, entwickelt und designt. In seiner 22-jährigen Karriere hat Tercek mehrere Start-up-Unternehmen gegründet und in Führungspositionen bei großen Medienunternehmen gearbeitet, z. B. bis vor kurzem als President of Digital Media bei OWN: The Oprah Winfrey Network und davor als Senior Vice President of Digital Media bei Sony Pictures Entertainment sowie als Creative Director bei MTV: Music Television. Robert Tercek berät außerdem viele namhafte Unternehmen, u. a. Nokia, Motorola, Sony Computer Entertainment, Turner Broadcasting und CNN.

http://www.roberttercek.com/videos/#all

Aktuelle Ausgabe

Titel 6 17Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

Ransomware: Bedrohung auf neuem Niveau

BITMi engagiert sich in der BVMW Mittelstandsallianz

ERP für den Mittelstand / Interview mit Peter Höhne, IFS: „Am Anfang muss man durch das Tal der Tränen“

Wie der Marktplatz Messe mit der Digitalisierung wächst

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

werbung messen

Partner

Mitgliedschaft

Newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden