Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

GT Aussenansicht Bildrechte Grand Tirolia Kitzbuehl(30. Juni 2017) Arbeit und Freizeit können keine Freunde sein? Können sie. Zumindest dann, wenn die Arbeit im Golf & Spa Resort Grand Tirolia in Kitzbühel stattfindet. Denn das Hotel mit 81 Zimmern verfügt über zahlreiche Tagungs- und Incentivemöglichkeiten vor Traumkulisse.

 

Trotz seiner überschaubaren Größe ist es dank vier Tagungsräumen mit bis zu 300 Quadratmetern, einer Präsidentensuite mit eigenem Serviceeingang, die, zum Meetingraum umfunktioniert, Platz für 16 Personen bietet, einer im Hotel sitzenden Eventagentur, zwei Restaurants, einem Golfplatz und einem großen Wellnessbereich ganz „big im MICE-Business“.
Ein Hotel, in dem Geschäftsleute beruflich auf Berge schauen – was nach Kurzurlaub klingt, ist tatsächlich Arbeit unter wunderbaren Bedingungen. Möglich machen dies drei Meetingräume, in denen bis zu 60 Personen Platz finden und die allesamt mit Tageslicht ausgestattet sind. Dazu gesellt sich die 335 Quadratmeter große Eventlocation „Atrium“, die bis zu 300 Personen fasst. Besonders intensiv und stilvoll gemeetet wird in der Präsidentensuite, in der 16 Personen Platz finden. Dank eigenem Serviceeingang bleiben die Privatsphäre gewahrt und die Meetings ungestört, ohne dass auf den gewohnten Komfort verzichtet werden muss.
So ruhig Meetings im Grand Tirolia vonstattengehen, so actionreich geht es nach getaner Arbeit zu: Bei unzähligen Aktivitäten in der Natur Kitzbühels kommen Businessreisende dem Wilden Kaiser ganz schön nah. Dann werden urige Hütten erwandert, iPad-Schnitzeljagden arrangiert, Golfturniere am hoteleigenen 18-Loch-Golfplatz Eichenheim für Anfänger und Profis organisiert, Imkerkurse beim zum Hotel gehörenden Bienenstock angeboten oder in der zum Grand Tirolia gehörenden Yogaschule Sonnengruß und Co. geübt. Bei der Organisation von Incentives arbeitet das MICE-Team des Hotels eng mit der Eventagentur elements3 zusammen, die im Grand Tirolia ein Büro hat, um von dort aus stets auf alle Wünsche eingehen zu können.
Entspannung bietet der 1.500 Quadratmeter große Grand Alps Spa; und wer nach einem Tag in der Natur hungrig ist, kann zwischen zwei Restaurants, zwei Bars und drei Sonnenterrassen wählen. Besonders bekannt ist dabei die Herbarium-Bar mit unzähligen Eigenkreationen des Grand-Tirolia-Barteams. Im Mittelpunkt stehen dabei stets – nomen est omen – verschiedenste Alpenkräuter.
Mit dem Grand-Tirolia-Halbtages- und Tages-Arrangements bietet das Hotel MICE-Pakete mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. So sind im Halbtagesangebot für 175 Euro unter anderem eine Übernachtung im Doppelzimmer, freie Nutzung des Spas, die Unterstützung durch einen Meetingplanner, ein Tagungsraum mit Tagungstechnik, drei Konferenzgetränke, Drei-Gang-Mittagessen und eine Kaffeepause enthalten. Das Ganztagesarrangement schließt für 225 Euro zusätzlich eine weitere Kaffeepause und ein Abendessen mit ein. Das Angebot ist ab zehn Personen buchbar.
 
www.grand-tirolia.com

Aktuelle Ausgabe

Chefbüro Ausgabe 4-2017Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

WLAN-Marketing: Wireless ins Kundenherz

Papierloses Büro: Eine Vision nimmt langsam Konturen an

Assmann: Was beim Arbeiten 4.0 zählt

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

werbung messen

Partner

Mitgliedschaft

Newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden