Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Tamble Melanie Adenion(18. Juli 2017) Die Studie zur Sichtbarkeit von Online-Pressemitteilungen 2017 zeigt, wie häufig Online-Pressemitteilungen in den Top 10 Suchergebnissen bei Google erscheinen, warum keywordoptimierte PR-Mitteilungen mehr Fundstellen und Top-Platzierungen bei Google erzielen und warum Online-PR sofort wirkt und langfristig hält.

Die wichtigsten Ergebnisse auf einen Blick:
• 90 Portale erreichen Top-Rankings bei Google. Durch die weitreichende Veröffentlichung der Online-Pressemitteilung lassen sich mehr Fundstellen im Top-Ranking generieren.
• Kurz nach ihrer Veröffentlichung erzielen Online-Pressemitteilungen durchschnittlich 5 der Top-10 Suchergebnisse auf der ersten Seite in der Google-Suche und sind in den Google-News zu finden.
• Bis zu 1 Jahr nach der Veröffentlichung, machen Online-Pressemitteilungen durchschnittlich jedes 2,5. Suchergebnis bei Google auf Seite 1 aus.
• Nach 2-4 Jahren erzielen die Online-Pressemitteilungen noch jedes 3. Suchergebnis.
• Keywordoptimierte Online-Pressemitteilungen werden langfristig besser im Google-Ranking platziert.
• Bilder, die in Online-Pressemitteilungen veröffentlicht werden, werden besonders populär in der Bildersuche von Google platziert.


“Unsere Studie zeigt, dass eine weitreichende Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen für bessere Sichtbarkeit im Internet sorgt und eine nachhaltig hohe Wirkung erzielt”, fasst Geschäftsführerin Melanie Tamblé (BILD) zusammen. Online-Presseverteiler wie PR-Gateway erleichtern die weitreichende Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen.
 
Keylearnings
Keywordoptimierte Pressemitteilungen erzielen Top-Platzierungen bei Google
Die Studie untersucht die Auswirkung von Keywords auf die Sichtbarkeit der Online-Pressemitteilungen bei Google. “Internetnutzer”, so heißt es in der Studie, “suchen über die Suchmaschinen mit Schlagworten nach Antworten auf ihre Fragen und Lösungen für ihre Probleme. Dabei geben sie einzelne Schlagworte, Keyword-Kombinationen oder Keyword-Phrasen ein.” Online-Pressemitteilungen, in denen Keywords in der richtigen Häufigkeit und im richtigen Kontext eingesetzt werden, erzielen daher mehr Fundstellen und Top-Platzierungen bei Google.
 
Online-Pressemitteilungen wirken sofort und haben einen langfristigen Effekt
Nach Veröffentlichung sind Online-Pressemitteilungen sofort in den Google-News auffindbar und erzielen durchschnittlich 5 der Top-10 Suchergebnisse auf der ersten Seite in der Google-Suche. Der Sichtbarkeitseffekt hält bis zu 4 Jahre vor, denn Online-Pressemitteilungen erzielen auch dann noch bis zu 3 Suchergebnisse in den Top-10 bei Google. Online-Pressemitteilungen können deshalb eine Vielfalt relevanter Inhalt für die Zielgruppe kommunizieren und bieten damit einen Mehrwert zur "klassischen" Pressemitteilung.
 
Weitreichende Veröffentlichungen wirken sich positiv auf die Sichtbarkeit aus
Die Google-Suchergebnisse verändern sich stetig. Auch die Sichtbarkeit der Pressemitteilungen auf den unterschiedlichen Presseportalen ist einem stetigen Veränderungsprozess unterworfen. Die Studie zeigt, dass durch eine weitreichende Veröffentlichung auf vielen Presseportalen die Auffindbarkeit in den Google Top-Rankings optimiert wird.
 
Bilder, Videos, News und Seiten: Mit Online-Pressemitteilungen die Vielfalt der Google Suchergebnisse ausnutzen
Bei der Google-Suche werden dem Leser verschiedene Suchergebnisse zu den eingegebenen Suchbegriffen angezeigt. Dazu zählen unter anderem Internetseiten, Bilder, Videos oder News. Hier punkten Online-Pressemitteilungen mit ihrer Bandbreite. Durch visuelle Inhalte wie Bilder und Videos, sind sie auch in der Google-Bildersuche und bei Youtube auffindbar.
 
Online-PR lohnt sich
Die Studie zeigt, dass Online-PR ein wichtiges Mittel darstellt, um mehr Sichtbarkeit und Reichweite für Unternehmens-News zu generieren und Kunden direkt anzusprechen. Auch für Journalisten sind Online-Pressemitteilungen interessant. Die Suche nach Keywords in Google bringt relevante Ergebnisse und spart Zeit. Online-PR erreicht damit nicht nur neue, sondern auch klassische Medien.
https://www.pr-gateway.de/white-papers/sichtbarkeitsstudie-online-pressemitteilungen-auf-presseportalen

Aktuelle Ausgabe

Titel5 17Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

Unternehmen in der Digital Economy: Digitalisierung - aus Alt mach Neu

Zukunft Personal: Warum beim digitalen Wandel der Mensch am Steuer bleiben muss

Steelcase: Büro-Trends im Angesicht der Zeit

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

werbung messen

Partner

Mitgliedschaft

Newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden