Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Kodakalaris 1435 WN S2080W Quelle Kodak Alaris(22. September 2017) Kodak Alaris erweitert sein IN2 Ecosystem für die Informationserfassung und unterstreicht sein Engagement für die digitale Transformation für Unternehmen weltweit. Der globale Lösungsanbieter veranstaltet diese Woche Kunden- und Partner-Events in allen Regionen, um die Alaris S2000 Serie zu präsentieren – eine neue Familie aus Desktop-Scannern mit USB-, LAN- und WLAN-Konnektivität. Präsentiert werden ausgezeichnete Software und Services, die dazu entwickelt wurden, die Informationserfassung weniger komplex zu gestalten und Arbeitsprozesse zu optimieren.

 

In einem kürzlich veröffentlichten Whitepaper zeigt IDC, dass die Digitalisierung, Automatisierung und Optimierung von Dokumentenworkflows Unternehmen überzeugende Vorteile bietet: eine durchschnittliche Kostensenkung von 35 %, eine Verringerung der Papierdokumente um 42 % und einer Senkung der Fehlerrate um 52 %[i]. „Manuelle Prozesse bilden eine überflüssige Hürde auf dem Weg zu Transparenz und Effizienz für Organisationen“, erklärte Siddhartha Bhattacharya, Vice President, Global Marketing, Alaris Information Management. „Jeder papierbasierte Prozess, wie ein Darlehensantrag oder ein Führerscheinantrag, muss digitalisiert werden, um das Teilen von Dokumenten zu erleichtern und die Risiken zu verringern. Die digitale Erfassung von Papierdokumenten ist ein wesentlicher Schritt, um dieses Ziel zu erreichen.“
 
Die neue Alaris S2000 Serie erhöht die Produktivität indem ein Großteil der Arbeit automatisiert wird, die traditionell durch Mitarbeiter und Host-Computer ausführen. Die im Scanner integrierte Bildverarbeitung sorgt für scharfe Bilder von hoher Qualität ohne einen leistungsstarken (oder teuren) Host-PC. Die bahnbrechende aktive Einzugstechnologie richtet die Vorderkante des Papiers aus, um Fehl- und Mehrfacheinzüge zu vermeiden und die kontrollierte Ausgabestapelung legt Papier geordnet im Ausgabefach ab. Die Benutzer genießen die Vorteile, weniger Zeit für die Vorbereitung von Dokumenten zum Scannen aufwenden zu müssen und keine unordentlichen Ausgabestapel mehr sortieren zu müssen.
 
Die S2000-Serie umfasst zwei USB-Modelle (Alaris S2050 und S2070) und zwei Netzwerk-/Wireless-Modelle (Alaris S2060w und S2080w), die Geschwindigkeiten zwischen 50 und 80 Seiten pro Minute (ppm) erzielen. Jeder Scanner ist kompakt, leistungsfähig und verarbeitet verschiedene Papierformate und –stärken im Stapel, auch Plastikkarten oder dünne Kassenbelege. Drei optionale Flachbett-Scanner stehen für eine größere Vielseitigkeit und Produktivität zur Verfügung. Beispielsweise ist die S2000 Serie darauf ausgelegt, ein platzsparendes Flachbett für Reisepässe unter den Scannern zu integrieren - eine schnelle und einfache Lösung zum Scannen nicht nur von Reisepässen, sondern auch von anderen Ausweisdokumenten und kleinen, empfindlichen Dokumenten.
 
Eine flexible Plattform für Vertriebspartner
In Zeiten von komplexem Datenaufkommen, ist ein integrierter Ansatz für die Informationserfassung notwendig, der branchenführende Scanner, Software, Services und ein globales Netzwerk vertrauenswürdiger Partner umfasst.
 
Partner und Entwickler spielen eine entscheidende Rolle innerhalb des IN2 Ecosystem, da sie neue Lösungen vernetzen, konfigurieren und entwickeln können, die die Kundenanforderungen jetzt und in Zukunft erfüllen. Das neu eingeführte Alaris-Partnerprogramm wurde entwickelt, um es Vertriebspartnern zu ermöglichen, ihr Portfolio mit Best-in-Class-Technologie, durchdachten Lösungen und Services zu erweitern. Es umfasst ein neues Partnerportal, Vertriebstools, Incentives und technische Ressourcen, mit denen Partner im Markt überzeugen können.
 
„Alaris IN2 Ecosystem ist die Antwort auf die Anforderungen von Informationen und Content“, so Anne Valaitis, Senior Consultant, InfoTrends. „Kodak Alaris besitzt eine Tradition und Geschichte im Bereich der Wissenschaft für bildgebende Verfahren und legt großen Wert auf ein Ecosystem, das leistungsfähige Partnerschaften umfasst. Als Ziel der Lösungen des IN2 Ecosystems gilt es daher, sich auf zentrale Bereiche zu konzentrieren, die aus einer Kombination von Scannern, Erfassungssoftware und Services profitieren, die von strategischen Partnern geliefert werden.
 
Software und Services runden das Ecosystem ab
 
Eine neue Generation der Software von Kodak Alaris bietet flexible und leistungsfähige Stapelerfassung für eine breite Palette von Branchen und vertikalen Märkten und ist besonders effizient für BPOs und zentrale Poststellen. Alaris Capture Pro Software v5.5 ist eine dedizierte Workstation-basierte Informationserfassungslösung, die Sicherheit und Zuverlässigkeit gewährleistet, unabhängig von Internetverbindungen für das Scannen und die Verarbeitung. Sie integriert nahtlos Informationen in Datenbanken und Anwendungen wie Enterprise Content Management-Systeme (ECM) und Microsoft SharePoint Online (Office 365). Beispielsweise verwendet ein Scanservice-Dienstleister die erweiterten Indizierungsfähigkeiten von Capture Pro, um die Produktivität zu erhöhen und die Dateneingabezeiten um 50 % zu verringern. Die Capture Pro-Software eignet sich auch perfekt für dezentrale Hochleistungs-Scanumgebungen und wurde optimiert für die Verwendung mit den neuen Scannern der Serie S2000.
 
Alaris Info Input Solution und Info Input Express sind webbasierte und mobile Erfassungslösungen, die von Mitarbeitern, die regelmäßig in unterschiedlichen Abteilungen und Niederlassungen scannen, einfach implementiert und genutzt werden können. Info Input Solution und Express ermöglichen die mühelose Informationserfassung über Scanner, mobile Geräte (über App) und von digitale Dateien (einschließlich E-Mail) in einer Anwendung. Info Input Express Limited Edition ist im Lieferumfang jedes Scanners der Serie S2000 enthalten.
 
Verwaltete Content-Services schaffen Sichtbarkeit und Kontrolle
Als Ergänzung zu hochwertigen Reparatur- und Wartungsservices, die Ausfallzeiten reduzieren und die Produktivität erhöhen, sowie den Professional Services mit fundierter Beratung, Fachkompetenz und Wertschöpfung, bietet IN2 Ecosystem jetzt in ausgewählten Regionen Managed Content Services (MCS) an. Durch die Entwicklung einer MCS-Partnerschaft mit Alaris erhalten Kunden Zugang zu einem Team von Branchenexperten, die ihnen dabei helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit der gesamten Erfassungsumgebung optimieren. MCS unterstützt Organisationen dabei, ein besseres Verständnis der gesamten Imaging-Kosten zu erlangen, die Service Level Agreements (SLAs) zu optimieren und nachhaltige Einsparungen zu erzielen. Für die Abläufe einer internationalen Bank im Vereinigten Königreich wurden beispielsweise Alaris Managed Content Services verwendet, um ihre Dokumentenmanagement-Prozesse zu überarbeiten. In diesem Rahmen wurde veraltete Ausrüstung ersetzt, die Anzahl der Scan-Workflowprozesse um 90 % verringert und die TCO dramatisch gesenkt, während die Produktivität zugleich signifikant erhöht wurde.

http://www.kodakalaris.de/b2b

Aktuelle Ausgabe

Titel 6 17Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

Ransomware: Bedrohung auf neuem Niveau

BITMi engagiert sich in der BVMW Mittelstandsallianz

ERP für den Mittelstand / Interview mit Peter Höhne, IFS: „Am Anfang muss man durch das Tal der Tränen“

Wie der Marktplatz Messe mit der Digitalisierung wächst

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

werbung messen

Partner

Mitgliedschaft

Newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden