Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Frenzel Wilko Aagon(04. Oktober 2017) Als einer der Hersteller von Client-Management- und Client-Automation-Lösungen präsentiert Aagon auf der diesjährigen it-sa in Nürnberg das erste beeindruckende Ergebnis seiner Kooperation mit dem Sicherheitssoftware-Haus Avira: die ACMP Console für Avira Antivirus, mit der sich die Antivirenprodukte auf allen Clients eines Unternehmens einfach und schnell über die On-Premises Client-Management-Lösung verteilen und warten lassen.

„Security beginnt mit Wissen: Den entscheidenden Vorsprung in der IT-Security erreichen Unternehmen nur durch eine komplette Kenntnis ihrer IT“ – unter diesem Motto stellen der Client-Management-Anbieter Aagon aus Soest anlässlich der diesjährigen it-sa in Nürnberg (10. bis 12. Oktober in Halle 9, Stand 129) gemeinsam mit dem Softwarehaus Avira die ACMP Console für Avira Antivirus vor. Die beiden deutschen Technologiehäuser haben eine gemeinsame On-Premises-Lösung entwickelt, die speziell für mittelständische Unternehmen gedacht ist: innovatives Client Management, gepaart mit vielfach prämierter Antivirus-Software – alles entwickelt und supportet in Deutschland. Auf dieses Kriterium legt gerade der Mittelstand gesteigerten Wert.

Ab sofort lassen sich mit der bewährten ACMP Suite von Aagon die Avira Antivirus-Business-Lösungen einfach und effizient verwalten. Dies gewährleistet Anwendern verlässlichen Schutz gegen Schadsoftware und Cyberangriffe.
Weitere Highlights von Aagon auf der diesjährigen it-sa sind das ACMP Schwachstellenmanagement, das nicht nur potentielle Angriffspunkte aufspürt, sondern auch klare CVE-zertifizierte Handlungsempfehlungen zum Bekämpfen von Schwachstellen, Viren und Trojanern liefert.
Mit dem ACMP Lizenzmanagement erhalten Systemadministratoren einen umfassenden Überblick über lizenzpflichtige Software in ihrem Unternehmen. Das neue ACMP DNA schließlich automatisiert ab der Version ACMP 5.2 die Erkennung und Verknüpfung von Software und Lizenzen.
Kunden und Interessenten, die Aagon auf der it-sa besuchen möchten, erhalten über die Webseite eine kostenlose Eintrittskarte.

www.aagon.de

Aktuelle Ausgabe

Titel 6 17Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

Ransomware: Bedrohung auf neuem Niveau

BITMi engagiert sich in der BVMW Mittelstandsallianz

ERP für den Mittelstand / Interview mit Peter Höhne, IFS: „Am Anfang muss man durch das Tal der Tränen“

Wie der Marktplatz Messe mit der Digitalisierung wächst

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

werbung messen

Partner

Mitgliedschaft

Newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden