(13. November 2018) Seit dem 1. August 2018 unterstützt dfind.com seine Klienten bei der Besetzung von passenden Digitalisierungs- und IT-Positionen. Das neu gegründete Unternehmen hat sich auf die Vermittlung von Spezialisten, High Potentials und Führungskräften mit dem Fokus auf Digitalisierung spezialisiert.

Rampelt Christian Quelle dfind

Dabei findet dfind.com passende Mitarbeiter für sowohl globale Konzerne als auch mittelständische Firmen, denn mittlerweile hat die digitale Transformation Unternehmen nahezu aller Branchen erreicht. Infolgedessen nimmt der Wettbewerb um digitale Fach- und Führungskräfte zukünftig weiter zu.

Digitalisierung leben
Gründer und Inhaber von dfind.com ist Christian Rampelt (Bild), der bereits in der Vergangenheit eines der in Deutschland führenden Headhunting-Unternehmen im Digitalisierungsmarkt aufgebaut und erfolgreich vermarktet hat. Das von ihm für dfind.com neu rekrutierte Team setzt sich aus erfahrenen Mitarbeitern mit interdisziplinärem Hintergrund zusammen. In Summe greift die 20-köpfige Expertengruppe auf mehr als 160 Jahre Headhunting-Expertise im Digitalisierungsmarkt zurück. Die Berater arbeiten mit Hochdruck daran, Kandidaten zu finden, die nicht nur fachlich alle Qualifikationen erfüllen, sondern auch hinsichtlich der Persönlichkeit zum suchenden Unternehmen passen. Neben der langjährigen Erfahrung der Mitarbeiter setzt dfind.com auf allerneueste digitale Technologien, wie eine in Europa einzigartige Such- und Bewertungstechnologie. Der Einsatz von Bots ermöglicht das Scannen von über 50 Netzwerken sowie des KI-basierenden Talentpools mit mehr als 500 Millionen Kandidatenprofilen in Echtzeit. „Wer die besten digitalen Köpfe sucht, sollte selbst fortschrittlichste Technologien verwenden. Um das Headhunting in Europa zu revolutionieren, bin ich nach Kalifornien gereist. Dort wollte ich herausfinden, was das Herz des Silicon Valleys und den Erfolg der dort ansässigen Technologieführer ausmacht“, erklärt Christian Rampelt und ergänzt: „Unser Vorgehen ist geprägt von neuesten technologischen Errungenschaften und einer innovativen Arbeitsweise. So erzielen wir eine enorme Effizienzsteigerung jedes einzelnen Mitarbeiters.“ Ergänzend zur künstlichen Intelligenz nutzt dfind.com eine moderne Kollaborationsplattform, um eine völlig neue Art der Kommunikation sowohl auf Kunden- als auch auf Kandidatenseite sicherzustellen.

Mit gutem Vorbild vorangehen
Um die Begeisterung für Neues zu fördern, pflegt das Unternehmen eine flexible Arbeitskultur, die es erlaubt, selbst zu gestalten. Starre Hierarchien und feste Arbeitsplätze beziehungsweise -zeiten gibt es bei dfind.com nicht. Vielmehr gehören die Prinzipien des New-Work-Ansatzes zur Unternehmensphilosophie. Eine agile Organisationsform ermöglicht zudem eine schnelle Reaktion auf Veränderungen des Marktes. „Unser Team soll die Arbeit als Inspiration und nicht als Pflicht betrachten“, so Christian Rampelt abschließend.

www.dfind.com

Datenschutzrichtlinie