(16. Januar 2020) Pünktlich zum neuen Jahr stellt ADITO, Hersteller von Customer Relationship Management (CRM)-Software, eine neue Version seiner xRM-Lösung vor.

Dashboard Quelle adito

ADITO xRM ist eine Plattform für Marketing, Vertrieb und Service, die sich in die bestehende IT-Infrastruktur von Unternehmen einfügt und durch die flexible Vernetzung eine nahtlose Customer Experience und damit zusätzliche Vertriebspotenziale ermöglicht.

Florian Graf, UX-Designer bei ADITO, erklärt: „Wir haben ADITO xRM clean und intuitiv gestaltet. Deshalb haben wir ein neues User Interface entwickelt, das zum Beispiel Vorschau-Funktionen im selben Screen bietet. Dadurch können Daten schnell abgerufen und bearbeitet werden, wodurch der User viele Klicks und damit Zeit spart. Je einfacher und praktikabler ein System ist, desto höher ist letztlich auch die Anwenderakzeptanz.“

ADITO xRM wurde mit dem Red Dot Award in der Kategorie Interface und User Experience Design ausgezeichnet. Die internationale Fachjury aus Design-Experten überzeugte vor allem der innovative „Look and Feel“ sowie die intuitive Bedienung.

Individualisierbarkeit sorgt für einzigartige Beziehungen
Das Unternehmen bleibt seinem Leitsatz „Einzigartige Beziehungen“ treu: ADITO baut auf einen maximal transparenten Ansatz mit persönlicher Betreuung, erfahrenen Ansprechpartnern, einem offenen Source-Code sowie vielen Events, wo sich Kunden, Interessenten und Berater zu neuen CRM-Entwicklungen und digitalen Trends austauschen können.

ADITO xRM ist eine flexibel individualisierbare Standard-Lösung. Das bedeutet, dass auf einen bewährten Kern an CRM-Funktionalitäten zurückgegriffen wird, welche schnell implementiert werden können und die Basis jedes CRM-Systems bilden. Im zweiten Schritt wird auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Unternehmens eingegangen. Diese Individualisierung betrifft sowohl das optische Erscheinungsbild als auch die Funktionalitäten der Software. Durch den integrierten ADITO Designer können diese Anpassungen auch vom Kunden selbst durchgeführt werden.

Unternehmensweite Erfolgsmessung hat oberste Priorität
„CRM ist längst mehr als ein Tool zur Adress- und Kontaktverwaltung“, erklärt Tobias Mirwald, Geschäftsführer der ADITO Software GmbH. „Ein gutes CRM-System schafft einen zentralen Knotenpunkt im Unternehmen, an dem alle Daten abrufbar sind. Wenn das Management Unternehmensziele festlegt, müssen alle einzelnen Abteilungsziele darauf einzahlen. Doch eine unternehmensweite, KPI-basierte Erfolgsmessung ist nur mit dem richtigen Werkzeug möglich. Mit ADITO xRM bieten wir eine Plattform, die alle Prozesse optimal abbildet und auswertet. Damit geben wir unseren Kunden einen echten Mehrwert an die Hand.“

ADITO unterstützt nicht nur bei der Implementierung der xRM-Lösung, sondern auch dabei, dauerhaft das maximale Potential von CRM auszuschöpfen. So definiert ADITO zusammen mit seinen Kunden die richtigen KPIs für alle Managementebenen. Im zweiten Schritt werden die Ergebnisse durch stetige Auswertung optimiert und so bestehende Ressourcen ideal genutzt.

„Mit unserem TURAS-Programm helfen wir unseren Kunden bei der Verzahnung von Unternehmensstrategie und Abteilungsstrategien und geben durch die richtigen KPIs allen Managementebenen eine nie dagewesene Transparenz für die Unternehmenssteuerung“, erklärt Dr. Mirjam Ringer, SVP Business Development der ADITO. So fällt mit ADITO xRM nicht nur der Startschuss für eine neue Software-Version, sondern auch für einen neuartigen Consulting- und Beratungsansatz. ADITO bietet seinen Kunden nicht nur eine Lösung, sondern zusätzlich das nötige Know-how, um den Erfolg zu sichern.

www.adito.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies einverstanden sind.
Weitere Informationen