(13.08.2020) Der ECM/DMS-Spezialist Kendox AG hat neue Sprachenpakete für die Dokumentenmanagement-Lösung "Kendox InfoShare" für SAP Business ByDesign realisiert. Ab sofort ist InfoShare in sechs weiteren Sprachen verfügbar. 

Manfred Terzer, Gründer und CEO Kendox AG, Quelle: Kendox AGZusätzlich zu Deutsch, Englisch und Italienisch ist die Cloud-basierte DMS-Software nun auch auf Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Japanisch und Mandarin erhältlich. Kendox reagiert damit auf den zunehmenden Bedarf international tätiger Unternehmen, die InfoShare als Erweiterung des Cloud-ERP-Systems SAP Business ByDesign einsetzen.

Kendox InfoShare ist eine umfassende Software-Lösung für Dokumentenmanagement (DMS), die sowohl für die standardisierte Implementierung im Unternehmen („On-Premises“) als auch für die Nutzung in der Cloud konzipiert ist. Ihr modularer Aufbau auf Basis von Webtechnologien macht die DMS-Plattform zu einer kostengünstigen und leistungsfähigen Lösung im Zusammenspiel mit SAP Business ByDesign, dem Cloud-ERP System von SAP. Zahlreiche Kunden von Kendox profitieren bereits von der führenden Integration. Für die bequeme Anbindung von Niederlassungen, externen Partnern und Projektmitarbeitern im internationalen Ausland wird es für sie immer wichtiger, dass die DMS-Lösung von den Anwendern auch in lokaler Landessprache genutzt werden kann.

„Immer mehr Unternehmen aus der DACH-Region setzen das Cloud-ERP SAP Business ByDesign im internationalen Kontext ein. Als Partner begleiten wir sie mit unserer standardisierten Cloud-Service Lösung aus einem deutschen Rechenzentrum in Ländern auf allen Kontinenten in aktuell neun Sprachen,“ erklärt Manfred Terzer (Bild), Gründer und CEO der Kendox AG. „Spracherweiterungen für den europäischen und asiatischen Markt, wie z.B. Japanisch und Mandarin, helfen unseren Kunden, den standortunabhängigen Zugriff und die rechtskonforme Bearbeitung von Dokumenten noch effizienter zu gestalten. Beim Ausbau unserer Lösung in weiteren Sprachen werden wir uns auch in Zukunft am konkreten Bedarf unserer Kunden und Partner orientieren.“

Die Kendox DMS-Software kann über Standardschnittstellen nahtlos in die Cloud ERP-Lösung integriert werden. Aufgrund der Skalierbarkeit und Offenheit des Gesamtsystems können dadurch dokumentenbasierte Prozesse durchgängig und ohne Medienbrüche im Unternehmen realisiert werden. Anwender werden dabei unterstützt, Dokumente effizient abzulegen, rechtskonform zu archivieren und vor allem schnell und einfach wiederzufinden. Das alles erfolgt für die SAP-Anwender über ihre gewohnte Benutzeroberfläche des ERP-Systems. Zusätzlich ermöglicht die HTML5-basierte Architektur von InfoShare auch einen ortsunabhängigen Zugriff auf Dokumente über mobile Web-Clients.

Anwenderunternehmen profitieren dabei insbesondere von der hoch-standardisierten und leistungsstarken Integration von Kendox InfoShare in SAP Business ByDesign, die für reibungslose Abläufe sorgt. Weitere Vorteile sind die Integration von Kendox InfoShare in das User Interface der ERP-Software sowie die automatisierte Archivierung aller erzeugten Dokumente. Hinzu kommen die automatisierte Verarbeitung von Eingangsrechnungen im Rahmen von Freigabeprozessen, die außerhalb von SAP ByDesign ablaufen, sowie weitere Services für Aktenmanagement, die Verarbeitung von Spesenbelegen und die Verwaltung von Dokumenten der HR-Abteilung in einer „Digitalen Personalakte“ (DPA). Damit ermöglicht Kendox InfoShare als Cloud-basierte DMS-Plattform die stufenweise Einführung von digitalen Dokumenten- und Informationsprozessen und kann dank offener Integrationsschnittstellen schnell und einfach in bestehende Kundenumgebungen integriert werden.

www.kendox.com 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies einverstanden sind.
Weitere Informationen