IT-Security

Hier finden Sie Informationen zum Thema Sicherheit in der Informationstechnologie

(11. Februar 2019) Es gibt ein gutes Gleichnis über den Unterschied zwischen Himmel und die Hölle: Demnach gibt es in der Hölle einen großen Tisch voller Essen, aber alle Leute am Tisch müssen hungern. Der Grund: Ihr Besteck ist so lang, dass das Essen herunterfällt, bevor sie es in ihren Mund bekommen.

(07. Februar 2019) Canon kündigt die Erneuerung der imageRUNNER ADVANCE-Plattform an. Das umfangreiche Portfolio von 26 neuen Multifunktionssystemen der dritten Generation, Edition III, bringt wegweisende Verbesserungen in Bezug auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

(01. Februar 2019) Yubico, Anbieter hardwarebasierter Authentifizierungslösungen, gab kürzlich die Ergebnisse des vom Ponemon Institute durchgeführten Reports zum „Stand des Passwort- und Authentifizierungsverhaltens“ 2019 bekannt.

(22. Januar 2019) Die Verlagerung von Geschäftsprozessen und Applikationen in die Cloud erfordert eine genaue Planung, damit die Datensicherheit zu jeder Zeit und in jedem Detail gewährleistet ist. NTT Security (Germany), das auf Sicherheit spezialisierte „Security Center of Excellence“ der NTT Group, hat die wichtigsten Aktivitäten dabei in fünf Schritten festgehalten.

(09. Januar 2019) Der aktuelle Hackerangriff auf Politiker schlägt hohe Wellen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik wurde dafür heftig kritisiert – doch Datendiebstahl bei Unternehmen, Behörden und Privatpersonen gehört leider mittlerweile zum Alltag.

(07. Januar 2019) Mehr als 18 Millionen Fahrzeuge funken weltweit im Mobilfunknetz von Vodafone. Viele davon, um den Gaunern dieser Welt das Leben zu erschweren. Immer mehr Autos verfügen über einen digitalen Diebstahlschutz. Ausgestattet mit SIM-Karte und Telematik-Einheit kommunizieren sie im Internet der Dinge.

(02. Januar 2019) Domain-Inhaber sehen sich momentan einem neuen E-Mail Betrug gegenüber, warnen die IT-Sicherheitsexperten der PSW GROUP: „Per E-Mail erhalten sie offiziell anmutende Warnmeldungen von Absendern wie Deutsche Domain-Namen oder auch European Trademarks & Domains.

(24. Dezember 2018) Weniger als fünf Sekunden – so lang dauert ein Hackerangriff auf ein handelsübliches schlüsselloses Zugangssystem von Fahrzeugen. In Fachkreisen ist der Angriff als Relais-Angriff oder Relay Station Attack bekannt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen