(29. August 2018) Modernes Arbeiten bedeutet, mehr Zeit in Besprechungen oder Konferenzen zu verbringen als am eigenen Arbeitsplatz. Damit aber in allen Situationen gesundes und bequemes Sitzen möglich ist, sind Stühle mit einfacher Handhabung und neue Bürostuhl-Konzepte gefragt: ConWork von Klöber stellt sich fast wie von selbst auf seinen jeweiligen Nutzer ein.

Kloeber ConWork Quelle Kloeber

Zusätzlich verknüpft er modernes und ergonomisches Sitzen mit einem hohen Individualisierungscharakter und setzt ein optisches Statement. Klöber hat ConWork speziell für die Bedürfnisse der modernen Büro- und Arbeitswelt desigt, denn er passt sich spielerisch jeder Bürosituation sowie jedem Benutzer an und macht manuelle Einstellungen überflüssig. Beim Zurücklehnen reagiert er mit der passenden Rückstellkraft von Lehne und Sitzfläche auf seinen Nutzer – dank eines raffiniert integrierten Federelements. Mit nur einem Hebel kann die Sitzhöhe manuell eingestellt werden. In zurückgelehnter Haltung komfortabel telefonieren oder nachdenken – das ermöglicht die Rückenlehne mit einem Neigungswinkel von 18 Grad.

Das Erfolgsmodell von Klöber gibt es bereits in zahlreichen mutigen Ausführungen, die sich optimal in das Office-Konzept von morgen integrieren. Ob klassisch oder extravagant – „Alles ist möglich!“ Exklusive Sonderanfertigungen werden auf Anfrage umgesetzt: Der künftige Nutzer kann aus zahlreichen Farbvarianten und vielen hochwertigen Bezugsmaterialien, wie etwa Rind-Nappaleder, Wollstoff oder ressourcenschonenden Recyclingmaterialien, wählen. Für die Veredelung der Sitz- und Rückenflächen setzt Klöber auf verschiedene Polsteroptiken: Kreuz-, Horizontal- oder Rautensteppung. Der geschickte Einsatz von natürlichen Komponenten wie Holz in Kombination mit der gewünschten Bepolsterung und einem individuellen Bezug geben ConWork die persönliche Note.

www.kloeber.com/de-de/produkte/produktfamilien/conwork/

Datenschutzrichtlinie