(18. Dezember 2018) Auch im Geschäftsjahr 2018 setzt sich die positive Geschäfts- und Ertragsentwicklung in der Sedus Stoll Gruppe fort. Per Ende Oktober verzeichnet diese einen Anstieg des Auftragseinganges um 5,0 % auf 178,5 MioEUR. Die entsprechenden Umsätze wachsen mit 175,8 MioEUR gegenüber dem entsprechenden Vorjahreswert aufgrund des hohen Auftragsbestandes per Ende 2017 um 12,4 %.

Sedus se motion Quelle Sedus Stoll AGDie Auftragseingänge im Geschäftsbereich Seating (Bürositz-, Objekt-, und Konferenzmöbel, mit einem Umsatzanteil von rund 47 %) liegen insgesamt auf Vorjahresniveau, entwickeln sich im Vergleich Inland/ Ausland jedoch unterschiedlich. Während im Inland ein Auftragsrückgang in Höhe von - 7,2 % zu verzeichnen ist, entwickelt sich der Auftragseingang im Ausland mit einem Zuwachs von 8,2 % sehr positiv.

Der Geschäftsbereich Systems (Arbeitstische, Schrank und Schrankwandsysteme, Raum-in-Raum-Systeme, Stellwände, Sichtschutz- und Akustikelemente, mit einem Umsatzanteil von rund 40 % ) wächst mit insgesamt 11,4 % nach wie vor zweistellig. Deutlich positive Zuwachsraten sind hier sowohl im Inland mit + 13,3 % als auch im Ausland mit 8,9 % zu verzeichnen.
Die Auftragseingänge der Klöber GmbH liegen insgesamt leicht über dem Vorjahresniveau.
Trotz höherer Messe- und Instandhaltungsaufwendungen übersteigt das Ergebnis der Sedus Stoll Gruppe per Ende Oktober den entsprechenden Vorjahreswert. Für den Rest des Jahres erwartet der Sedus Vorstand eine weiterhin positive Auftragseingangs- und Umsatzentwicklung mit einem wiederum zufriedenstellenden Jahresergebnis.

Erfolgreicher Auftritt auf der Branchenmesse ORGATEC
Auch die Zahlen der alle zwei Jahre stattfindenden Bürofachmesse ORGATEC machen es deutlich: Der Branche geht es gut. Mit über 63.000 Fachbesuchern aus 142 Ländern verbuchte die KölnMesse ein Besucherplus von über 15 %. Sedus konnte die auf dem Sedus Messestand erfassten Besucherzahlen sogar um + 23 % gegenüber 2016 steigern. Die Orgatec vollzog in den letzten Jahren einen Wandel von einer reinen Produktschau hin zu einem themenorientierten Business-Event mit kreativen Ideen und praktischen Lösungen.
Auf dem 1.300 m² großen Messestand, gestaltet als inspirierende Wohlfühloase, präsentierte Sedus insgesamt zwölf Neuheiten und baute seine Kompetenz als Einrichtungsspezialist für zukunftsweisende Bürokonzepte aus. Mit se:connects 2.0, einem innovativen Arbeitsplatz- und Raumbuchungssystem, vollzog Sedus als einer der ersten Büromöbelhersteller einen großen und wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung.

www.sedus.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies einverstanden sind.
Weitere Informationen