(13. Februar 2019) Markant, originell, anmutig: Xilium, LinkUP und Denuo – drei Produktneuheiten der Marke Rohde & Grahl sind die Gewinner beim German Design Award 2019 und erweisen sich als Wegweiser der deutschen und internationalen Designlandschaft.

 

German Design Gewinner Rohde u Grahl Quelle Nowy Styl GroupEine hochkarätige, international besetzte Jury beurteilte neben der Produktästhetik weitere herausragende Eigenschaften, wie den Innovationsgrad oder die Funktionalität und Bedienbarkeit der sich im Wettbewerb befindlichen Produktentwicklungen. Es galt einzigartige Gestaltungstrends mit ausdrucksstarker Wirkung und wegweisendem Design zu finden.

Bürostuhlfamilie Xilium – Partner im Daily Business | Design: Martin Ballendat

Ein Stuhl, viele Möglichkeiten: mit seinen zahlreichen Einstellmöglichkeiten passt sich die Stuhlfamilie Xilium nahtlos unterschiedlichen Nutzerbedürfnissen hinsichtlich Größe, Gewicht, Arbeitsstil, Sitzgewohnheit oder dem jeweiligen Einsatzbereich an. Das revolutionäre Sitzsystem „X-MOVE“ ermöglicht eine dynamische Seitwärtsbewegung und aktiviert eine feine Drehbewegung im Lendenbereich. Maximalen Komfort offeriert die - von Rohde & Grahl Sitzmöbeln bekannte - Duo-Back Rückenlehne. Diese Ausführung ist nicht nur ein optisches Unikat, sie bietet – wie die beiden weiteren Rückenlehnenvarianten von Xilium – individuelle Bewegungsfreiheit und optimalen Halt dank des „Cocooning-Effekts“.

Die Jury urteilt: „Die mittig geteilte Rückenlehne sorgt nicht nur für einen besonderen Sitzkomfort, sondern verleiht dem Stuhl auch eine hohe Wiedererkennbarkeit. Ein gut gemachter Bürostuhl, der Ergonomie, Funktionalität und moderne Eleganz in einem zeitgemäßen Design in sich stimmig vereint“. Xilium erhält die Auszeichnung „Winner“ in der Kategorie Office Furniture.

Soft Seating System LinkUP – Wohnliches Ambiente im Büro| Design: Mac Stopa

„Die Mitarbeiter eines Unternehmens sollen mit diesem Möbelsystem entspannen und erholt durchstarten“, so das erklärte Ziel des Designers Mac Stopa. Das Ergebnis ist die ideale Lösung für Relax-Zonen im aktuellen Home-Office-Design Trend. Die Soft Seating Linie umfasst Sessel und Liege, beide Elemente ergänzen sich durch die stilistischen 3D-Steppnähte, sind elektrifizierbar und setzen einen Akzent durch die farblich abgesetzte Polsterung der seitlichen Konturen.

„Die moderne klare Formensprache in Verbindung mit hochwertigen Materialien machen diese komfortablen Entspannungsmöbel zu einem eleganten Blickfang in jeder Bürolandschaft“, so die Begründung der Jury. LinkUP erhält ebenfalls die Auszeichnung „Winner“ in der Kategorie Office Furniture.

Bürodrehstuhl Denuo – Dynamisches Sitzen in schönster Form | Design: Daniel Figueroa

Dynamisch. Architektonisch. Ergonomisch. – Eigenschaften, die auf diesen Bürodrehstuhl perfekt zutreffen. Denuo kombiniert fortschrittliche Technologie mit bestem Sitzkomfort. Nicht nur optisch, auch haptisch setzt dieser Drehstuhl besondere Akzente.

Das Fazit der Jury: „Das moderne Design kombiniert ergonomischen Sitzkomfort mit hochwertigen Materialien, haptischen Stoffen und einer stimmigen Farbgebung. Ein eleganter Stuhl, der ein besonderes Sitzerlebnis verspricht“. Denuo erhält die Auszeichnung „Special Mention“ in der Kategorie Office Furniture.

Mit den drei Auszeichnungen des German Design Awards bestätigt die Nowy Styl Group, für beständige, zeitgemäße und nachhaltige Bürolösungen zu stehen, getreu der Philosophie des Herstellers „We KNOW HOW to #MakeYourSpace“.

Ab April startet die Nowy Styl Group ihre deutschlandweite „RoadSHOWroom-Tour 2019“ und präsentiert geladenen Fachbesuchern im exklusiven Rahmen eines Schulungsevents innovative Produktneuheiten. Mit „on Tour“ der German Design Award „Winner“ Xilium, der im Fokus der Eventreihe stehen wird.

www.nowystylgroup.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen