(09. April 2020) Ausgezeichnet! Beim Red Dot Award, einem der größten Designwettbewerbe weltweit, konnte Klöber in diesem Jahr gleich doppelt punkten: Red Dots gingen an den Bürodrehstuhl Connex2 (Bild) und den kompakten Schalensessel WOOOM.

Kloeber Red Dot Connex2 Quelle Kloeber

Die Jury des Red Dot Awards besteht aus unabhängigen Gestaltern, Design-Professoren und Fachjournalisten und bewertet jedes Jahr Einreichungen aus 49 Bereichen. In der Kategorie Product Design haben der Bürodrehstuhl Connex2 und der kompakte WOOOM Schalensessel von Klöber die Jury überzeugt. Beide Modelle stammen aus der Hand von Jörg Bernauer, seit 2008 Designer bei Klöber.

Dritte Auszeichnung für Connex2
Der Bürodrehstuhl Connex2 erhielt den Red Dot für seine Variante mit Netzrücken. Unter der 3D-Netzbespannung sorgt eine innovative Skelettstruktur für Flexibilität und zugleich sicheren Halt. Der Lordomat ist homogener Bestandteil dieser Skelettstruktur und folgt aktiv jeder Bewegung.
Mit dem Red Dot wird die Reihe der Designpreise für die Produktfamilie Connex2 um eine Auszeichnung erweitert: Bereits 2018 erhielt der Bürodrehstuhl Connex2 mit gepolstertem Rücken den if Design Award und den German Design Award.

WOOOM vereint Nachhaltigkeit und Design
Drei verschiedene Schalenvarianten und schlanke Proportionen machen den kleinen WOOOM zum idealen Sitzmöbel in Open-Space-Büros, Lobbys und im privaten Umfeld. Neben seinem anpassungsfähigen Design mit freitragender Struktur überzeugten die Jurymitglieder auch Nachhaltigkeitsaspekte: WOOOM wird aus recyceltem Polyester und wiedergewonnenen PET-Flaschen gefertigt und ist zu 100% recycelbar. Maximale Qualität, minimaler ökologischer Fußabdruck – der kleine WOOOM macht es möglich.

https://www.kloeber.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies einverstanden sind.
Weitere Informationen