(23. September 2019) Bei der Mitgliederversammlung im Rahmen des DSAG-Jahreskongresses 2019 in Nürnberg wurden sowohl die Position des Schatzmeisters im Vereinsvorstand neu besetzt, als auch Fachvorstände für die neuen Bereiche Personalwesen und Public Sector sowie Produktion und Supply Chain Management gewählt.

Hungershausen Jens DSAG

Als neuer Schatzmeister wurde Jens Hungershausen (Bild), Bereichsleiter IT/CIO für die IT der MEGA eG in den Vereinsvorstand gewählt. Das Gremium ist für die strategische Weiterentwicklung der DSAG verantwortlich. Jens Hungershausen folgt auf Beate Werner, Fachspezialistin für Legal Requirements in der Abteilung Financial Systems der Airbus Operations GmbH, die aufgrund der befristeten Amtsperiode nicht mehr zur Wiederwahl stand.

Neu im Fachvorstand ist Hermann-Josef Haag für den Bereich Personalwesen und Public Sector. Er wurde Anfang 2019 vom DSAG-Vereinsvorstand in diese Position berufen und nun von der Mitgliederversammlung im Amt bestätigt. Hauptberuflich ist Hermann-Josef Haag verantwortlich für das Customer Center of Expertise des Landesamts für Finanzen Rheinland-Pfalz.

Des Weiteren wurde der Fachvorstandsbereich Produktion und Supply Chain Management neu gegründet. Für diesen Posten hatte sich Michael Moser, CIO bei der Käserei Champignon Hofmeister GmbH & Co. KG, zur Wahl gestellt. Die Mitgliederversammlung sprach ihm das Vertrauen aus. Mit der Etablierung der neuen Vorstandsbereiche reagiert die DSAG auf den Bedarf eines gestiegenen fachlichen Diskurses mit SAP. Aus Sicht der Fachbereiche auf Unternehmens- bzw. Anwenderseite wird damit das Geschäftsprozess-Know-how stärker in den Mittelpunkt gestellt.

www.dsag.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies einverstanden sind.
Weitere Informationen