(19. April 2018) Bei der diesjährigen CEBIT in Hannover stellen sich BCT Deutschland und windream erstmals als neue Partner vor. Seit Herbst 2017 bündeln die beiden Softwareanbieter im Bereich Rechnungsmanagement ihre Kompetenzen – jetzt treten sie vom 11. bis 15. Juni 2018 am Stand E08 in Halle 15 gemeinsam auf der Technologiemesse auf.

 Peters Sander BCTwindream hat sein Enterprise Content Management um die Capture-Produkte von BCT Deutschland ergänzt, mit denen man Kunden nun maßgeschneiderte IT-Lösungen für eine intuitiv bedienbare Rechnungseingangsverwaltung und Belegarchivierung anbieten kann.

Am Messestand wird BCT Deutschland unter anderem live die Erkennung von Positionszeilen demonstrieren. „Die Besucher werden sich überzeugen können, wie einfach, sicher und kostensparend das digitale Arbeiten vor allem in der Buchhaltung sein kann“, erklärt Sander Peters (Bild), der als BCT-Partnermanager eng mit windream zusammenarbeitet. Denn mit nur einer Software können digitale bzw. digitalisierte Rechnungen und andere Belegarten klassifiziert, inhaltlich analysiert sowie die relevanten Metadaten automatisch zur Verarbeitung an entsprechende Workflowsysteme weitergeleitet werden. „Die Prozesse der Rechnungsverarbeitung werden auf diese Weise automatisiert, standardisiert und effizienter“, fasst Peters die Vorteile zusammen.

Teil des windream-Netzwerks
Als komplementär aufgestelltes Unternehmen freut sich BCT Deutschland über die enge Zusammenarbeit: „Wir werden die CEBIT in diesem Jahr nutzen, um unsere Position innerhalb des windream-Netzwerks zu stärken und um unsere Technologiekomponenten im Bereich Input Management auch weiteren interessierten Unternehmen vorzustellen“, erklärt Peters.

www.bctsoftware.com

Datenschutzrichtlinie