(01. April 2019) Für das Partnerland Schweden auf der HANNOVER MESSE vom 1. bis 5. April 2019 steht der Austausch im Mittelpunkt. Das verdeutlicht das Motto Sweden Co-Lab ebenso wie der schwedische Pavillon, der von dem schwedischen Büroeinrichter Kinnarps gestaltet und ausgestattet wird.

 

 

Kinnarps Prins Carl Philip Foto ErikaGerdemark KungahusetDer „Sweden Co-Lab“ soll zentrale Anlaufstelle für Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Medien sowie interessierte Fachbesucher werden. Kinnarps wird in drei Vorträgen „Chasing the Next Office“ die Herausforderungen der veränderten Arbeitswelt thematisieren sowie schwedische Konzepte und Lösungen dazu präsentieren. Die Einrichtung des Standes selbst verdeutlicht einige der wichtigen Trends für die Arbeitswelt von morgen.
Wenn heute die Messe startet, wird der schwedische Ministerpräsident Stefan Löfvén den Pavillon „Sweden Co-Lab“ eröffnen. Prinz Carl Philip von Schweden (Bild) besucht ebenfalls den Länderpavillon und nimmt an Präsentationen teil.

Kinnarps wird in drei Vorträgen „Chasing the Next Office“ die Herausforderungen der veränderten Arbeitswelt thematisieren sowie schwedische Konzepte und Lösungen dazu präsentieren. Die Einrichtung des Standes selbst verdeutlicht zugleich einige der wichtigen Trends für die Arbeitswelt von morgen. Carl Philip von Schweden wird den Stand am Eröffnungstag besuchen und auch den Vortrag von Kinnarps mitverfolgen.

„Wir sind gemeinsam mit den Akteuren aus großen Industrieunternehmen, der Öffentlichkeit sowie hoch innovativen KMUs und Start-ups Teil des Sweden-Co-Lab und zeigen mit Co-Creation (Co) und Innovation (Lab), was Schweden zu einem wertvollen Kooperationspartner macht“, betonte Kinnarps GmbH Geschäftsführer Sebastian Groesslhuber im Vorfeld der Messe.

Im Innovation Lab können sich Besucher mit verschiedenen Firmen bekannt machen und mit ihnen über Chancen zur Mitgestaltung diskutieren. Es werden 13 Projekte vorgestellt, die die Industrie verändern. Auf der Inspirational Stage und der Co-Lab Stage werden weitere spannende Projekte und Kooperationen gezeigt. Ganz nach skandinavischem Vorbild, wird das Sweden Co-Lab auch ein gemütlicher Ort zum Entspannen. Der schwedische Ministerpräsident Stefan Löfvén wird am 1.4.2019 den Pavillon um 9.00 Uhr eröffnen. Der Sweden Co-Lab-Pavillon befindet sich in Halle 27, Stand H30.

Die Vorträge „Chasing the Next Office” sind öffentlich und finden statt am:
• 1.4. von 16.45 bis 17.15 Uhr
• 4.4. und 5.4. jeweils von 11.15 bis 11.45 Uhr.

https://www.kinnarps.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen