(14. Mai 2020) Am 17. Juni 2020 veranstaltet das Analystenhaus BARC die Online-Konferenz „The Future of SAP Data & Analytics“. Gemäß dem Motto „SAP-Daten besser nutzen“ richtet sich die Konferenz gezielt an Nutzer von SAP-Daten & Analytics und ihre Herausforderungen.

BARC Future SAP Quelle BARC

Auf der Fachkonferenz beleuchten BARC-Analysten das SAP-Portfolio sowie Alternativen anderer Softwareanbieter im Hinblick auf SAP-Daten. Neben SAP sind auch weitere Hersteller ein Teil des Programms. Die Teilnahme ist kostenfrei.

„Auf der Online-Konferenz werfen wir einen unabhängigen Blick auf die Arbeit mit SAP-Daten. Wie können Anwender neue Antworten auf neue Fragen finden? Wie funktioniert das Zusammenspiel zwischen SAP- und nicht-SAP-Daten?“, so Patrick Keller, Senior Analyst Data & Analytics bei BARC, über das neue BARC Event.

„Zum einen sehen wir bei Anwendern immer mehr neue Anforderungen an Agilität und Flexibilität verbunden mit einem gewissen Kostendruck. Unternehmen überlegen derzeit, wie sie diese abbilden. Zum anderen stehen Anwender vor der Herausforderung, SAP- und nicht-SAP-Daten zusammenzuführen. Das beschäftigt aktuell viele und bremst sie zum Teil aus“.

Aufgrund dieser Herausforderungen und der aktualisierten Produkt-Roadmap von SAP hinterfragen viele Anwender ihre eigene Strategie für Data, BI & Analytics. In einem Programm aus BARC- und Hersteller-Vorträgen können Teilnehmer ihren Blickwinkel für SAP sowie Alternativen erweitern und live ihre Fragen an BARC-Analysten und Teilnehmer stellen. Teilnehmer können sich für die Veranstaltung kostenfrei registrieren und auf das Programm live oder on-demand zugreifen.

Neben alternativen Softwareherstellern steht bereits ein hochrangiger Speaker von SAP fest. Executive Vice President für SAP HANA & Analytics, Gerrit Kazmeier, gibt in seiner Keynote am 17. Juni einen Ausblick auf Data & Analytics von SAP. Neben der eintägigen Online-Konferenz führt BARC eine dazugehörige Präsenzveranstaltung im Jahr 2021 durch.

www.barc-sap-konferenz.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit dem Einsatz von Cookies einverstanden sind.
Weitere Informationen