(05. September 2018) Digitalisierung, Disruption, Transformation, Globalisierung, Big Data – unsere Gegenwart wandelt sich schnell und fundamental. Und dieser Wandel ist ubiquitär: Er berührt sämtliche gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und persönlichen Bereiche – ausnahmslos.

Cover Denk klar

Scheinbar hilflos sind wir neuen Technologien, Zukunftsunsicherheiten und Manipulationsmaschinen ausgeliefert. Überfordert von der Fülle an Handlungsoptionen sind wir wie paralysiert und vertrauen eher Algorithmen als eigener Erfahrung und gesundem Menschenverstand. Wir überlassen Denken und Entscheiden lieber Anderen, im Zweifel sogar den Maschinen.

Doch wie gewinnen wir Entscheidungs- und Denkhoheit zurück? Woran können wir uns noch orientieren? Wie können wir Fake und Wahrheit unterscheiden? Wie lassen sich heute gute, kluge eigene Entscheidungen treffen?

Ingo Radermacher gibt Antworten. Sein Buch verbindet Zeitdiagnose und Sachinformation. Es zeigt unterhaltsam die Irrwege auf, die wir heute in Sachen "Entscheidung" einschlagen und bietet klare Lösungen an, wie es besser geht!
Seine Prämisse und Quintessenz: Zukunftsfähigkeit, Innovation und Erfolg haben ihren Ursprung im eigenen, klaren Denken.

"Denk klar" ist Radermachers zweites Werk. Mit seinem Debüttitel "Digitalisierung selbst denken" hat Radermacher eine philosphisch angehauchte Reise in die Digitalisierung vorgelegt, die auch ein Jahr nach Erscheinen noch auf große Resonanz stößt.

 

Ingo Radermacher

Denk klar
Klug entscheiden in digitalen Zeiten
BusinessVillage 2018
ISBN: 978-3-86980-438-5

24,95 Eur(D) / 25,70 Eur(A) / 26,95 CHF (UVP)

Der Autor
Ingo Radermacher ist Entscheidungsphilosoph und Klardenker. Als Informatiker und Unternehmensberater steht er für effektiven IT-Einsatz und innovative IT-Strategien. Zudem sorgt er als Keynote-Speaker für Klarheit und regt zum Selbstdenken an, indem er zeigt, dass sich Probleme logisch lösen und Entscheidungen klug treffen lassen. Als Mensch und Familienvater sieht er sich außerdem in der Verantwortung, auf die Veränderungen unserer Gesellschaft meinungsbildend Einfluss zu nehmen.

http://www.ingoradermacher.de

Datenschutzrichtlinie