Themen

(28. Mai 2019) Die Deutsche Messe AG hat in Kooperation mit dem Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) eine neue Digitalmesse angestoßen, die erstmalig im März 2020 in Hannover stattfinden soll: TWENTY2X.

(28. Mai 2019) Der Sommer steht vor der Tür. Damit wird es höchste Zeit für frischen Wind im Büro: Hierbei hilft ergonomischer Bürobedarf wie das neue UltraBoard 950 – leichter Anschlag, zwei USB-Ports und ein ruhiges modernes Design zeichnen das neue Produkt aus dem Hause BakkerElkhuizen aus.

(27. Mai 2019) Die Künstliche Intelligenz (KI) und daraus abgeleitete Technologien und Anwendungen werden unseren Alltag, unsere Arbeitswelt und unsere Gesellschaft künftig sehr viel mehr prägen als heute. Lernende Systeme bieten gewaltige Möglichkeiten für die Gestaltung unserer Informationsgesellschaft, aber auch für eine sichere und umweltfreundliche Mobilität.

(27. Mai 2019) Im Rahmen des Cloud Computing-Marktbarometers Deutschland 2019 wurde auch in diesem Jahr wieder eine Umfrage mit dem Ziel durchgeführt, einen aktuellen Status sowie eine Prognose zur zukünftigen Entwicklung des deutschen Marktes für Cloud Computing-Lösungen aus Anbietersicht abzufragen.

(25. Mai 2019) Viele Unternehmen sind inzwischen zu der Erkenntnis gelangt, dass Informationssicherheit eine notwendige Voraussetzung dafür ist, die Vorteile der Digitalisierung möglichst gewinnbringend nutzen zu können. Schwer tun sich viele Anwender jedoch damit, entsprechende IT-Sicherheitsmaßnahmen und -prozesse zu planen und strukturiert umzusetzen.

(24. Mai 2019) Heute sind mehr als die Hälfte aller Arbeitnehmer in irgendeiner Weise mobil tätig. Sie verlassen sich auf Technik, um ihre Aufgaben unabhängig von ihrem Standort zu erfüllen.

(23. Mai 2019) Wenn es um technischen Fortschritt geht, findet derzeit kaum ein Wort häufiger Verwendung als künstliche Intelligenz, kurz KI. Klar ist, sie beeinflusst zukünftig viele Aspekte der Arbeitswelt. Bei der Suche nach passendem Personal können Algorithmen und Bots bereits jetzt helfen.

(23. Mai 2019) DACH-Unternehmen hinken bei der Einführung innovativer Technologien weiter hinterher. Das belegt die aktuelle State of Application Development-Studie, die der Low-Code-Marktführer OutSystems bereits zum sechsten Mal in Folge initiiert hat. Die Umfrage unter mehr als 3.300 IT-Experten weltweit zeigt: Im deutschsprachigen Raum scheint sich die Einführung von Low-Code-Technologien zu verzögern.

Unterkategorien

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Software und Services

Hier finden Sie Informationen zum Thema Sicherheit in der Informationstechnologie

Hier finden Sie Informationen zum Thema Kommunikation

Hier finden Sie Informationen Meetings, Incentives, Conferences and Exhibitions (MICE)

Hier finden Sie Informationen zu Themen rund um das Büro und die Büroeinrichtung

Hier finden Sie Informationen rund um Märkte und Trends

Hier finden Sie Informationen über Messen und Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen