Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Praxisorientierte IT- & Business- Informationen für Investitions-Entscheider in Mittelstand und Großunternehmen
Medium für Informations- und Kommunikationstechnik - Organisation und Bürogestaltung - Management und Führungsfragen - Innovation, Motivation, Märkte, Trends

Mediadaten | Hier unsere aktuellen News:

Groetzbach Norman CTO AKAD(14. Februar 2018) State of the Art-Projekte im Bereich eLearning: Das sind seit 2008 die Preisträger des Awards, den das eLearning Journal jedes Jahr vergibt. In diesem Jahr gehört die Stuttgarter AKAD University zu den Gewinnern. Sie erhält den eLearning Award 2018 in der Kategorie „Digitales Studienmodell“. Der Preis wird am 22. Februar auf der Bildungsmesse didacta verliehen.

 

Mit der Weiterentwicklung ihres Online-Campus hat sich die AKAD University den Herausforderungen der Digitalisierung gestellt. Bereits seit fünf Jahren wird die digitale Lehr- und Lernplattform von den berufsbegleitend Studierenden der Fernhochschule genutzt. Die neue Version begleitet die Studierenden noch besser durch ihr Studium. Sie können sich beispielsweise individuelle Lernziele für bestimmte Zeitkorridore setzen. Der AKAD Campus passt sich dem Lernverhalten an und schlägt eigenständig neue Schritte vor. Auch die Kollaborations- und Kommunikationsmöglichkeiten wurden ausgebaut.

„Der Studierende kann wesentlich effizienter und individueller gemäß seinem persönlichen Lernverhalten und Lerntempo durch das gesamte Studium begleitet und angeleitet werden, als dies zum Teil in Präsenzstudien möglich wäre“, heißt es im Jahrbuch eLearning & Wissensmanagement 2018, in dem die Gewinnerprojekte dokumentiert sind. Aus diesem Grund zeichne die Jury des eLearning Journals die Fernhochschule mit dem eLearning Award 2018 aus.
Für die Entwicklung des AKAD Campus ist Norman Grötzbach (Bild), CTO der Stuttgarter Fernhochschule, verantwortlich. Er hat das digitale Studienmodell in enger Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Daniel Markgraf vom AKAD-Institut für eKnowledge Management und eLearning vorangetrieben.
Der Campus fügt sich ein in die Digitalstrategie der Fernhochschule: In den vergangenen drei Jahren hat sie den Wandel von einem Fernstudienanbieter mit Fokus auf Präsenzveranstaltungen hin zu einer digitalen Hochschule vollzogen.

www.akad.de

aktuelle ausgabe

Titel 3 18Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

Digital Factory auf der Hannover Messe

Ontrack: Anzahl der Backup-Verweigerer bleibt hoch

Interview: „Wir waren kostenbewusst, aber nicht sehr gut!“

Nachhaltigkeitsbericht: Assmann denkt Arbeit weiter

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

messen + events

partner

verband

newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden