Themen

(22. Mai 2018) Die CEBIT 2018 startet am 11. Juni mit einem internationalen Konferenz-Programm im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover. Unter der Schirmherrschaft des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) verspricht das Programm prominente Sprecherinnen und Sprecher sowie topaktuelle Themen rund um die digitale Transformation. Es geht um die Arbeitswelten der Zukunft, die digitale Infrastruktur von morgen, aber auch um die tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen, die die neuen Technologien mit sich bringen. Keynotes halten unter anderem die VR-Ikone Jaron Lanier, der neue CEO von T-Systems Adel Al-Saleh sowie die Journalistin und Autorin Dr. Auma Obama.

(22. Mai 2018) Nur zehn Prozent der deutschen Unternehmen sind der Meinung, die neuen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), die ab dem 25. Mai 2018 angewendet werden müssen, zu diesem Zeitpunkt einhalten zu können. So die ersten Teilergebnisse einer aktuell noch laufenden Studie des CRM-Spezialisten cobra aus Konstanz, die in Zusammenarbeit mit der Rosbacher Marktforschung Korb und Kollegen durchgeführt wird.

(18. Mai 2018) Die zweijährige Übergangsfrist für die Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist fast abgelaufen – doch nur ein Viertel (24 Prozent) der Unternehmen in Deutschland ist bis zum 25. Mai 2018 aus eigener Perspektive vollständig konform mit den neuen Regeln. Jedes dritte Unternehmen (32 Prozent) wird sie größtenteils umgesetzt haben, ebenso viele (33 Prozent) zumindest teilweise. Ganz am Anfang stehen auch am Stichtag noch 4 Prozent der Unternehmen. 2 Prozent sagen, sie werden bis dahin nicht einmal mit ersten Schritten beginnen.

(18. Mai 2018) Mit einem Besucherrekord ist gestern die Zukunft Personal Nord in Hamburg zu Ende gegangen: 4.275 Besucher (plus 6 % im Vergleich zum Vorjahr) informierten sich bei 271 Ausstellern und durch ein hochkarätiges Vortragsprogramm über Trendthemen aus allen Bereichen des HR-Managements. Dabei war deutlich zu spüren, wie massiv die Veränderungen in der Arbeitswelt durch die Digitalisierung sind. Die Fachmesse legte deshalb den Schwerpunkt in diesem Jahr auf „Disruptive Leadership – Führung im digitalen Zeitalter“.

(17. Mai 2018) Dass in den so genannten MINT-Berufen Arbeitskräfte fehlen, ist nicht neu. Das Ausmaß des Problems jedoch schon. Auch in diesem Jahr hat das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) gemeinsam mit weiteren Bundesvereinigungen den Fachkräftemangel genau unter die Lupe genommen. Das Ergebnis fasst der MINT-Frühjahrsreports zusammen: Bis Ende April 2018 waren bundesweit rund 486.000 Stellen für Mathematiker, Informatiker, Naturwissenschaftler und Techniker unbesetzt.

(17. Mai 2018) Die IT-Sicherheit lädt zu viel Verantwortung auf den Mitarbeitern ab. Günter Junk (Bild), CEO von Virtual Solution, ist der Auffassung, dass Sicherheitsexperten viel mehr auf die Usability von Lösungen achten müssen. Sich über die notorischen Unzulänglichkeiten der Nutzer zu mokieren, hält er für kontraproduktiv.

(16. Mai 2018) Sicherheitsforscher der Fachhochschule Münster, der Ruhr-Universität Bochum sowie der Universität Leuven (Belgien) haben schwerwiegende Schwachstellen in den weitverbreiteten E-Mail-Verschlüsselungsstandards OpenPGP und S/MIME gefunden und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) darüber informiert.

(16. Mai 2018) 26 namhafte Referenten aus Wissenschaft und Praxis klären beim Digital Marketing Forum am 23. und 24. Mai an der Hochschule der Medien Stuttgart wichtige Fragen zur Wahl der richtigen Systeme und Plattformen im Digitalmarketing.

Unterkategorien

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Software und Services

Hier finden Sie Informationen zum Thema Sicherheit in der Informationstechnologie

Hier finden Sie Informationen Meetings, Incentives, Conferences and Exhibitions (MICE)

Hier finden Sie Informationen zu Themen rund um das Büro und die Büroeinrichtung

Hier finden Sie Informationen rund um Märkte und Trends

Hier finden Sie Informationen über Messen und Termine